Projekte, Konzepte und Studien

Ole Werner und Stefan Rötzel erarbeiteten das Konzept der interaktiven Lernwelt "Wer, Wie, Wasser", das von Ole im Auftrag der Vereinigung Deutscher Gewässerschutz umgesetzt wurde. Das abwechslungsreiche Lernspiel wurde für den Deutschen Kindersoftwarepreis 2011 nominiert.

Zum Online-Shop  >>>

Bruno Winter erfand das Papierspiel pepastar, das nach ökologischen, sozialen und kreativen Aspekten ein sehr wertvolles Konstruktionsspielzeug für Kinder und Erwachsene ist. Mehrfach ausgezeichnet wurde es auf dem Deutschen Expopavillion in Shanghai der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Zur Webseite der pepastar >>>

Carsten Waldeck, Designer aus Nordhessen designte Handy und Tablet zu fair produzierten Konditionen und ohne Verwendung kritischer Rohstoffe. Original designtes Fair-Phone und Phablet aus Deutschland, unterstützt durch Stefan´s Tätigkeiten bei UniKasselTransfer.

Zur Webseite: >>> 

Raphael, Martin und Philip fanden heraus, dass OP Besteck in Entwicklungsländern oft nicht sterilisiert wird und Menschen sich dabei infizieren, was tödlich ausgehen kann. Der von ihnen konzipierte Rucksack nutzt allein Wasser und Sonnenenergie um das Problem zu lösen, er kann auch in entlegene Regionen gebracht werden. Das Team wurde unterstützt durch Stefan´s Tätigkeiten bei UniKasselTransfer. Zur Webseite: >>>

Sylvie Müller hinterfragte die Umweltverträglichkeit von Kosmetika und entwickelte eine Naturkosmetik, die mit heimischen Pflanzen und Kräutern ohne chemische Zusatzstoffe und ohne Palmöl in Handarbeit hergestellt wird. Unterstützt durch Stefan´s Tätigkeiten bei UniKasselTransfer. Zur Webseite >>>