Wir müssen gar nicht weit reisen, um zu erkennen, dass unser Planet Erde hinsichtlich des Klimas, der vielen Naturräume, Pflanzen und Tiere erstaunlich vielfältig ist. Es hat Millionen Jahre gedauert bis diese Vielfalt entstanden ist, doch es brauchte nur wenige Jahrhunderte, bis viele dieser Lebensräume angeeignet, verändert und nicht selten auch zerstört worden sind. Die jüngsten Klimaveränderungen sind auch ein Anzeichen dieses globalen Wandels, sie weisen darauf hin, dass unsere menschlichen Lebensweisen vielerorts auf ungünstigen Denk- und Verhaltensweisen beruhen. 

 

Es geht darum umzudenken und gemeinsam besser mit unseren wertvollen Lebensgrundlagen umzugehen. Wenn wir es schaffen die Welt weniger zu belasten und die Vielfalt zu bewahren, dann bleibt sie lebenswert auch für zukünftige Generationen. Dafür brauchen wir viele Ideen und Lösungen, mit denen wir zukunftsfähiger, nachhaltiger, umweltbewusster und klimaverträglicher leben können.  

 

Deswegen entwickle ich mit meinem Team Vorlesungs- und Workshop-Formate, die auf systemischem Denken und Handeln beruhen, um damit unsere vielfältigen, komplexen Probleme besser verständlich zu machen. Vom Grundschulalter hoch bis zur Abiturienten und auch Studierenden achten wir dabei auf eine altersgerechte und vor allem abwechslungsreiche und interaktive Vermittlung

 

Als Moderator unterstütze ich bei der Verständigung zwischen Wissenschaftlern und Praktikern und helfe bei der Lösung von Problemen oder Konflikten. Als Coach unterstütze ich Startups aus dem Umfeld der Universität Kassel, die mit ihre guten Ideen Wirklichkeit werden lassen. Freue mich über ihren Besuch!                                                                             Stefan Rötzel